2015 – ein sehr wert(e)volles Jahr, in dem wichtige Werte enorm gestärkt wurden!

Vertrauen und Wertschätzung sind uns privat und in der Arbeit mit Mensch und Pferd besonders wichtig und wir freuen uns von ganzem Herzen, dass wir in den letzten 12 Monaten so vielen Menschen und Pferden begegnet sind, mit denen wir diese und viele andere Werte leben durften!

Ein Wert, der oft ein wenig untergeht, ist: DANKBARKEIT! Ja, auch wir müssen uns immer wieder daran erinnern, wie dankbar wir sind für unsere Gesundheit, unser Glück, unser Leben und darüber, dass wir Menschen mit der Hilfe der wunderbaren Pferde auf ihrem Weg zu mehr Glück, Erfolg und Liebe unterstützen dürfen! DANKE!

Vertrauen

Dank unserer pferdegestützten Ausbildungen und Seminare durften wir viele liebenswürdige und interessante Persönlichkeiten kennenlernen! Menschen, die unsere Herzen berührt und uns zum Lachen gebracht haben.

Menschen, mit denen wir uns gemeinsam weiterentwickelt haben und Menschen die wir in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen durften. An jedem unserer Ausbildungs- und Seminar-Standorte bereicherten zudem neue Co-Trainer unsere Arbeit. Pferde, die sich über ihre neue Aufgabe freuten und diese sichtlich genossen. Ich erinnere mich sehr gut an zwei Wallache, die aufgrund ihres Einsatzes im pferdegestützten Coaching gesünder und sehr viel selbstbewusster wurden. So wie die Pferde uns Menschen Türen öffnen, durften wir diesen beiden Wallachen neue Türen zu mehr Anerkennung und Freude in ihrem Leben öffnen.

Wir sind sehr froh, dass alle unsere pferdeunterstützten Ausbildungen und Seminare geprägt waren von derartig besonderen Momenten und Erfahrungen. Wir bedanken uns an dieser Stelle von ganzem Herzen für das Vertrauen aller Ausbildungs- und Seminar-Teilnehmer. Damit meinen wir nicht nur das Vertrauen, sich an uns zu wenden, sondern auch das Vertrauen, das es braucht, um den wichtigen Schritt aus der Komfortzone zu machen!

Außerdem bedanken wir uns recht herzlich bei allen Stallbetreibern, die uns ihre Anlagen und ihre Pferde auch in diesem Jahr wieder vertrauensvoll überlassen haben! Die Offenheit und Herzlichkeit, die uns während all unserer Trainings mit den Pferden entgegengebracht wurden, spiegelte sich in all unseren Seminaren und Ausbildungen wider. Diese Wohlfühl-Atmosphäre ermöglichte uns und unseren Teilnehmern ein intensives und ungestörtes Arbeiten!

 

2015 – ein sehr wert(e)volles Jahr!
2015 – ein sehr wert(e)volles Jahr!
2015 – ein sehr wert(e)volles Jahr!
2015 – ein sehr wert(e)volles Jahr!
2015 – ein sehr wert(e)volles Jahr!

Verbundenheit, Wertschätzung UND Humor

Wer Petra kennt, stimmt mir garantiert zu: Sie ist ein Juwel! Sowohl menschlich als auch fachlich eine absolute Bereicherung für mich und unsere pferdegestützten Ausbildungen und Seminare. Ihr Humor und ihre Leichtigkeit sind ansteckend und ihr Organisationstalent hält mir immer wieder den Rücken frei. Ohne Petra könnte ich meine Berufung nicht aus- und erleben.

Sie unterstützt jede meiner neuen Ideen und Vorhaben und managt einfach alles: unsere Reisen, die Buchhaltung, die Organisation aller Seminare und Ausbildungen, meine Vorträge etc.. Ihre Verlässlichkeit und Kompetenz ermöglichen mir, mich intensiv auf die Coachings und Trainings zu konzentrieren. Wir vertrauen einander, begegnen uns mit größter Wertschätzung und lachen viel miteinander – eine tiefe Verbundenheit, die sich auch auf unsere Arbeit auswirkt und für die ich von Herzen dankbar bin!

Loslassen

Wir haben in 2015 sehr viele Freunde gewonnen, jedoch leider auch einen wichtigen Teil unseres Lebens verloren. Im Sommer mussten wir unseren Hund Happy nach schwerer Krankheit gehen lassen. Eine sehr schwierige Zeit, die mir persönlich wieder gezeigt hat, wie endlich alles ist. Ich erwähne die stets so fröhliche kleine Parson Russell Terrier-Hündin Happy hier, weil sie für mich einer der wichtigsten Antreiber auf meinem beruflichen Weg war. Wäre Happy nicht in mein Leben getreten, wäre ich heute nicht da wo ich bin.

Happy hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, seine Berufung zu leben und wie wichtig es ist, den ersten wichtigen Schritt aus der Komfortzone zu gehen! Wenn ich an die letzten acht gemeinsamen Jahre mit dem kleinen Racker zurückdenke, füllen sich meine Augen mit Tränen und ich spüre, dass ich noch ein wenig mehr loslassen darf! Loslassen ist für unser Leben und unsere Karriere so wichtig. Nur wenn ich loslasse, schaffe ich Platz für Neues. Neue Erfahrungen, Gefühle und Chancen. Loslassen heißt nicht vergessen, sondern sich zu öffnen und das Neue willkommen zu heißen. Und wenn ich mich nun an Happy erinnere, sehe ich diesen kleinen spritzigen Racker über die Wiese flitzen und der Gedanke an ihre Power und Lebensfreude erhellt mein Gesicht.

Entwicklung

Ohne Weiterbildung könnte ich nicht leben. Ich bin quasi süchtig danach und bin froh, dass Petra meine Leidenschaft teilt und wir all diese Horizonterweiterungen gemeinsam erleben. Das Jahr 2015 war ein sehr buntes Weiterbildungs-Jahr. Wir haben nichts ausgelassen: außergewöhnliche Schauspieltrainings an der Lee Strasberg School in New York, deutschlandweite Workshops mit den bekanntesten Experten zu Themen wie z. B. Marketing, Verkauf, Social Media, Networking, eigene Business-Coachings bei namhaften Persönlichkeiten und intensive Seminare für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Auch 2016 hat die Entwicklung einen großen Stellenwert für uns. Wir werden uns wieder eifrig weiterbilden und selbstverständlich profitieren nicht nur wir davon, sondern vor allem auch unsere Ausbildungs- und Seminar-Teilnehmer!

Glück

Glück ist bekanntlich kein Dauerzustand, aber 2015 waren wir schon sehr nahe dran an diesem Dauerzustand. Trotzdem achten wir auch die weniger schönen, aufreibenden und schmerzenden Momente in den vergangenen 12 Monaten. Diese Erlebnisse und Erfahrungen haben uns gelehrt, jeden Moment des Glücks zu genießen und die Erinnerungen daran geben uns in schwierigeren Situationen Kraft und Zuversicht. Wenn wir glückliche Momente erleben, gehen wir sehr großzügig damit um, indem wir andere daran teilhaben lassen. Glück klingt und ist sehr groß, jedoch leicht zu erreichen, wenn wir uns auf das Schöne in unserem Leben konzentrieren.

Wir wünschen Dir von ganzem Herzen, dass auch Du Deine Werte jeden Tag immer mehr und mehr leben kannst. Lebe und genieße Dein Leben in vollen Zügen und sollte es mal nicht ganz so gut laufen, vergiss trotzdem niemals:

Das Leben ist ein Geschenk!

Mit Pferden arbeiten

Büro: Franziska Müller /
Schützenstraße 44, 12165 Berlin, Deutschland /
info [at] mindmirror.academy