Pferde sind keine Dienstleister oder Erwartungsfüller!

Pferde sind keine Dienstleister und keine Erwartungserfüller!

Wann immer es entgegensetzt Deiner Erwartungen handelt, schau genau hin! Verurteile oder bewerte es nicht! Frage Dich, was Dein Pferd Dir sagen will! Schätze es als kostbaren Lehrer!

Pferde widersetzen sich nicht einfach so. Sei es beim Reiten, bei der Bodenarbeit oder im alltäglichen Umgang. Entweder haben sie es nicht anders gelernt (Vorbesitzer, Erziehung, negative Erfahrungen…) oder sie wollen Dich auf etwas hinweisen. Schau und höre genau hin. Öffne Dich für das, was Dein Pferd Dir mitteilen möchte. Wenn Du verstehen willst, was es sich von Dir für sich wünscht oder auf welche Deiner Verhaltensweisen es Dich hinweist, dann lass Dich auf diese Ebene der Kommunikation ein. Sei bereit, die Signale, die Dir Dein Partner Pferd sendet, zu empfangen.

Persönlichkeitstraining mit Pferden Ausbildung

In meiner Arbeit erlebe ich immer wieder, wie sehr sich die Beziehung zwischen Mensch und Pferd intensiviert, wenn der Mensch zuhört und hinschaut. Vorurteile werden aus dem Weg geräumt, Erwartungen runtergeschraubt und Emotionen zugelassen. Pferde sind keine Dienstleister oder Erwartungserfüller für den Menschen – sie sind absolute treue und verlässliche Partner, wenn die Menschen ihnen die Möglichkeit geben, sind sie absolut treue und verlässliche Partner fürs Leben.

Wie oft können wir das von Menschen behaupten? Wie oft begegnet uns ein Mensch, der uns bedingungslos annimmt, keine Erwartungen an uns hat und es wirklich ehrlich mit uns meint? Leider viel zu selten und sicher immer seltener. Wenn wir jedoch auf so jemanden treffen, wissen wir diese Begegnung sehr zu schätzen und pflegen diese Beziehung wie eine zarte Pflanze.

Im Umgang mit Pferden werden diese besonderen Werte bedauerlicherweise viel zu häufig missachtet, nicht gesehen oder nicht wertschätzend gepflegt. Pferde werden sowohl wissentlich als auch unwissentlich viel zu häufig in ihrem Wesen unterschätzt und in Formen gedrängt, in die sie nicht passen.

Du wärst nicht auf meiner Website, wenn Dir Deine Beziehung zu Deinem Pferd nicht wichtig wäre. Ich bin mir sicher, dass Du alles tust, um Deinem Pferd ein guter Partner zu sein. Vielleicht kennst Du aber Reiter oder Pferdebesitzer, die sich ihr Pferd bewusst oder unbewusst „passend“ machen. Wann immer ich derartige „Auseinandersetzungen“ sehe, frage ich spielerisch: Wenn Dir Dein Pferd etwas sagen wollen würde, was könnte das sein? Wenn Dein Pferd tatsächlich sprechen könnte, was würde es Dir empfehlen? Wenn es sich in Deiner Sprache äußern könnte, welche Bedürfnisse würde es Dir mitteilen? Was braucht Dein Pferd in diesem Moment? Was wünscht es sich für sich und von Dir?

Wann immer ich so auf Reiter zugehe, erreiche ich Sie und sehe, dass sich etwas verändert. In erster Linie gehe ich den Schritt für die Pferde, weil ich mir wünsche, dass jedes Pferd respektvoll behandelt wird. Nur dann kann es sein volles Potenzial ausleben, seinem Besitzer ein guter Partner sein und ihn in seiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.

Wenn auch Du Pferde und Menschen dabei begleiten möchtest, ist unsere Ausbildung zum Horse Assisted Coach sicher genau das Richtige für Dich! Du lernst sehr intensiv, wie Du Menschen in ihrer Weiterentwicklung unterstützt und erlebst, wie Pferde in den Coachings selbstbewusster und glücklicher werden.

Unsere Ausbildungen zum pferdegestützten Coach finden 2016 in Rostock, Berlin, Brandenburg, Stuttgart, Schweiz und Österreich statt.

Die Termine und Konditionen findest du hier.

Falls Du noch Fragen hast, ruf mich bitte an unter +49 (0) 176 41190796.

Ich wünsche Dir und Deinem Pferd eine wundervolle, harmonische, fordernde und fördernde Partnerschaft!

Deine
Franziska

Persönlichkeitstraining mit Pferden Ausbildung

Büro: Franziska Müller /
Schützenstraße 44, 12165 Berlin, Deutschland /
info [at] mindmirror.academy