Videos, Fragen und Antworten

Kategorie
Was genau ist das MindRide®.Coaching?

Was genau ist das MindRide®.Coaching?

Mit wem arbeitest du als MindMirror® Coach?

Mit wem arbeitest du als MindMirror® Coach?

Mit welchen Pferden kann man arbeiten?

Mit welchen Pferden kann man arbeiten?

Langweilige Theorie oder Praxis pur?

Langweilige Theorie oder Praxis pur?

Welche Möglichkeiten habe ich als MindMirror®.Coach?

Welche Möglichkeiten habe ich als MindMirror®.Coach?

Wie verhalte ich mich, wenn Zuschauer beim Coaching zuschauen?

Wie verhalte ich mich, wenn Zuschauer beim Coaching zuschauen?

Leiden die Pferde?

Leiden die Pferde?

Was ist MindMirror® Coaching?

Was ist MindMirror® Coaching?

Wie gestaltest du dein Lebensbuch?

Wie gestaltest du dein Lebensbuch?

Muss ich reiten können?

Muss ich reiten können?

Was du davon hast, wenn du eine Ausbildung an der MindMirror® Academy machst?

Was du davon hast, wenn du eine Ausbildung an der MindMirror® Academy machst?

War ich gut?

War ich gut?

Brauche ich ein eigenes Pferd?

Brauche ich ein eigenes Pferd?

Warum geht mir kurz vor dem Ziel die Puste aus?

Warum geht mir kurz vor dem Ziel die Puste aus?

Welche Voraussetzungen braucht man für die Ausbildung zum MindMirror®.Coach?

Welche Voraussetzungen braucht man für die Ausbildung zum MindMirror®.Coach?

Wie selbstbewusst muss ich als Coach sein?

Wie selbstbewusst muss ich als Coach sein?

Ist es möglich, nach nur 4 Tagen MindMirror®.Coach zu sein?

Ist es möglich, nach nur 4 Tagen MindMirror®.Coach zu sein?

Was ist der Refresher?

Was ist der Refresher?

Muss mein Pferd ausgebildet sein?

Muss mein Pferd ausgebildet sein?

Darf ich auch meinen eigenen Stil entwickeln?

Darf ich auch meinen eigenen Stil entwickeln?

Muss man als MindMirror®.Coach damit arbeiten?

Muss man als MindMirror®.Coach damit arbeiten?

Geschützter Rahmen beim Teamcoaching?

Geschützter Rahmen beim Teamcoaching?

Praxis! Praxis! Praxis!

Praxis! Praxis! Praxis!

Coache mit bis zu 30 Pferden!

Coache mit bis zu 30 Pferden!

Teilnahme auch ohne eigenes Pferd!

Teilnahme auch ohne eigenes Pferd!

Du kannst dein eigenes Pferd mitbringen!

Du kannst dein eigenes Pferd mitbringen!

Ausbildung ohne Altersgrenzen!

Ausbildung ohne Altersgrenzen!

Blockaden auflösen und durchstarten!

Blockaden auflösen und durchstarten!

Tu das, wofür du brennst!

Tu das, wofür du brennst!

Auf den Punkt genau!

Auf den Punkt genau!

Lerne die Pferde völlig neu kennen!

Lerne die Pferde völlig neu kennen!

Verwirkliche deine Träume!

Verwirkliche deine Träume!

Lerne viel über dich selbst!

Lerne viel über dich selbst!

Coaching nach dem HAPPY PRINZIP©!

Coaching nach dem HAPPY PRINZIP©!

Wachse über dich hinaus!

Wachse über dich hinaus!

Coaching ist ein DIALOG!

Coaching ist ein DIALOG!

Unvergleichlich! Berührend! Power pur!

Unvergleichlich! Berührend! Power pur!

Unglaublich!

Unglaublich!

Tu was du fühlst!

Tu was du fühlst!

Du kannst es!

Du kannst es!

„Die besten Tage meines Lebens“

„Die besten Tage meines Lebens“

Nutze deine Zeit!

Nutze deine Zeit!

Pferde als Spiegel!

Pferde als Spiegel!

Freiheit und Unabhängigkeit!

Freiheit und Unabhängigkeit!

Genau jetzt!

Genau jetzt!

Wie du nach vorne schaust!

Wie du nach vorne schaust!

„Die intensivsten 4 Tage…!“

„Die intensivsten 4 Tage…!“

Die Pferde freut’s!

Die Pferde freut’s!

Was einen guten Coach ausmacht

Was einen guten Coach ausmacht

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Das Wichtigste ist, dass du dich dafür begeisterst andere Menschen auf Ihrem Lebensweg zu unterstützen - mit Pferden als Co-Trainer. Du benötigst keine Coaching-Kenntnisse. Du brauchst kein eigenes Pferd.

Schaffe ich es, die Inhalte der Ausbildung in 4 Tagen zu verinnerlichen?

Auf jeden Fall! Dank des von Franziska Müller entwickelten Mental-Emotion-Effect®-Concept wirst du die Inhalte in kürzester Zeit lernen. Die professionellen MindMirror®.Instructorinnen haben bereits viele pferdegestützte Coaches erfolgreich mit diesem Konzept ausgebildet.

Ich bin bereits Coach - wird auf meine Vorkenntnisse Rücksicht genommen?

Selbstverständlich holen die Instruktorinnen jeden dort ab, wo er/sie momentan steht. So kannst du deine bisherigen Fähigkeiten schärfen und zukünftig noch besser einsetzen.

Ich weiß noch gar nicht, auf welche Zielgruppe ich mich fokussieren soll - erhalte ich hierbei Unterstützung?

Während der Ausbildung wirst du gemeinsam mit deiner Instructorin deinen Wunschkunden definieren, sodass du diesen nach der Ausbildung professionell coachen kannst.

Kann ich mein eigenes Pferd zur Ausbildung mitbringen?

Ja, du kannst dein eigenes Pferd sehr gerne mitbringen. Allerdings nur unter der vorweisbaren gewerblichen Haftpflicht für den gewerblichen Einsatz für dein Pferd. Die Unterbringungen und Verpflegung deines Pferdes musst du mit der Reitanlage absprechen. Wir freuen uns immer über neue Co-Trainer und binden sie gerne ein!

Büro: Franziska Müller /
Schützenstraße 44, 12165 Berlin, Deutschland /
info [at] mindmirror.academy